Startseite

ALTO HIEN

∗ 1941 in München
1960 – 1965 Studium Grafik & Malerei, Prof. Erich Glette Akademie der Bildenden Künste, München
1961/62 Adlatus bei Hans Purrmann in Montagnola/Lugano
1962/63 École-des-Beaux-Arts, Paris
1965 – 1988 Kunsterzieher am Gymnasium
1983 – 1988 Lehrauftrag Akademie der Bildenden Künste München
1991 – 2006 Dozent Sommerakademie Neuburg a.d. Donau
2003/04 Dozent Akademie Hohenaschau/Chiemsee
2006 – 2010 Dozent Akademie Bad Reichenhall

 

1994 – 2016 Stahlsymposium Riedersbach/OÖ
2009 “WELLE” Chengdu, China, Jiaotong Southwest University
2010 “TORSI” Passau, Europäische Wochen
2016 “KuBa” Kunst am Bahnhof — eigener Skulpturenpark in Perach
2017 Tokio Metropolitan Art Museum, Seiko Art Association
vier Ölbilder “Haus am Meer”, Preis des Präsidenten
2019 Passau Museum Moderne Kunst, Versteigerung Federmantel
2020 “Wasserfrau und Wassermann” Skulpturenweg Freilassing
2020 Kunstpreis Landkreis Altötting

 

1998 – 2001 1. Vorsitzender Künstlergruppe “Die Burg”, Burghausen
2001 – 2012 Mitglied im Präsidium der Münchener Secession, Haus der Kunst
2001 – 2012 Mitglied in der Ausstellungsleitung “Gro├če Kunstausstellung”
2001 – 2016 Mitglied im Arbeitsausschuss der Münchener Secession